index
Mirko Bonné

Mirko Bonné wurde 1965 in Tegernsee geboren.
Er lebt als freier Schriftsteller und Übersetzer in Hamburg.

Zuletzt erschienen:

Wimpern und Asche Gedichte. Schöffling & Co. 2018
– Lichter als der Tag Roman. ebd. 2017

Als Übersetzer:

– Joseph Conrad: Der Niemand von der „Narcissus“ Roman. Mareverlag. 2020
– Antoine de Saint-Exupéry: Wind, Sand und Sterne – Terres des hommes
Gemeinsam mit Klaus Völker. Karl Rauch 2019

Als Herausgeber:

– Christian Saalberg: In der dritten Minute der Morgenröte
Ausgewählte Gedichte. Herausg. von Mirko Bonné u. Viola Rusche. Schöffling & Co. 2019
Jahrbuch der Lyrik 2019
Herausgegeben von Mirko Bonné und Christoph Buchwald. ebd. 2019

mirko-bonne.de